MKG-Mohasseb
Bredenscheider Straße 54
45525 Hattingen
fon: (+49) 02324 - 50 26 555
mail: info@mohasseb.de

Ästhetische Mesotherapie

Hautverjüngung mittels Mesotherapie (Acthyderm-Behandlung)
Auch wenn viele Menschen unzufrieden mit bestimmten (Problem-)Zonen ihres Körpers oder ihres Gesichts sind, so kommt für einige eine Schönheitsoperation nicht in Frage. In unserer Praxis haben wir uns deshalb für Hautbehandlung und Gewebestraffung auf schonende Verfahren als Alternative zu operativen Eingriffen spezialisiert.

Bei der Mesotherapie handelt es sich um eine sanfte und wirksame Methode zur Hautverjüngung im Gesicht und am Körper. Sie wird schon seit langem zur Behandlung vielfältiger Krankheitsbilder eingesetzt und kommt nun auch in der ästhetischen Medizin zum Einsatz.

Methode

Der Chirurg bringt dabei mittels Mikroinjektion einen revitalisierenden, durchfeuchtenden und fettschmelzenden Wirkstoff direkt in die Hautschicht der Problemzone ein. Um die Aufnahme in die Haut zu optimieren, arbeiten wir in unserer Praxis mit einem speziellen, auf dem Prinzip der Elektroporation basierenden Gerät (Acthyderm). Mittels elektronischer Spannung öffnet es die Poren und ermöglicht so das optimale Eindringen der Wirkstoffe unter die Haut – ohne die von Mesotherapie-Patienten oft als unangenehm empfundenen Nadelstiche. Anschließend werden die Wirkstoffe mit einem ebenfalls elektrisch geladenen, an einen Deoroller erinnernden Roll-on in die Hautschichten einmassiert. Die Behandlung dauert etwa 15 bis 20 Minuten, je nach Größe der zu behandelnden Hautfläche.

Mögliche Risiken

Da es sich um rein natürliche Produkte handelt und die Nutzung des Actydermgeräts zu keiner Hautverletzung führt, sind kaum Risiken bekannt. Eine mögliche Überempfindlichkeit auf die benutzten Produkte kann eintreten, ist jedoch äußerst selten und kann ausgetestet werden.

Nach dem Eingriff

Da wir die komplette Acthyderm-Behandlung im Liegen durchführen, empfinden Patienten diese als sehr entspannend. Für ein optimales und langanhaltendes Resultat empfehlen wir zwei Sitzungen wöchentlich über einen Zeitraum von einem Monat. Zur Auffrischung reicht eine Nachbehandlung alle sechs Monate.

Ergebnisse Vor-Nachher

Aufgrund des Heilmittelwerbegesetzes (HWG) vom 01.04.2006 ist es untersagt Vorher-Nachher Fotos und vergleichende Darstellungen zu zeigen, sowie Preisnennungen zu treffen. Wir beraten Sie sehr gern in einem persönlichen Beratungsgespräch und zeigen Ihnen die Ergebnisse unserer Arbeit. Vereinbaren Sie dafür einfach einen persönlichen Gesprächstermin in unserer Praxis.

Die Fakten im Überblick*

OP-Dauer: 15 - 20 Minuten
Anästhesie: nein
Klinikaufenthalt: nein
Sport: nach 2 Wochen
gesellschaftsfähig: 2-3 Wochen

 *je nach Befund

38.0009