MKG-Mohasseb
Bredenscheider Straße 54
45525 Hattingen
fon: (+49) 02324 - 50 26 555
mail: info@mohasseb.de

 Faltenbehandung: Filler

Falltenbehandlung mit Gewebefüllern (Filler)
Falten können viele Ursachen haben. Der natürliche Alterungsprozess der Haut, die genetische Prädisposotionaber auch Mimik, Ernährung sowie Umwelteinflüsse und Lebensgewohnheiten, wie z. B. Rauchen, spielen beim Entstehen von Falten eine entscheidende Rolle. Je nach individuellem Befund bieten sich zahlreiche Methoden und Mittel zur Faltenbehandlung an. Es muss nicht immer gleich ein operativer Eingriff sein, um ein jugendliches und glattes Hautbild zurück zu erlangen.

Das Auffüllen oder Unterspritzen von Falten stellt eine sanfte und schonende Methode zur Hautverjüngung dar. Wir verwenden in unserer Praxis ausschließlich biologisch abbaubare Substanzen, wie Hyaluronsäure- und Polymilchsäurepräparate oder körpereigenes Fett zur Gewebeunterfütterung. Mit einer sehr feinen Nadel spritzt der Chirurg die Substanzunter die Haut und füllt diese auf. Falten wirken sofort flacher und fallen nicht mehr so stark ins Auge. Die Behandlung erfolgt ambulant oder gegebenenfalls unter örtlicher Betäubung.

Vor dem Eingriff

Das Beratungsgespräch und die Gesichtsuntersuchung bilden die Grundlage für die Wahl des geeingeten Fillermaterials und klären über Alternativen auf. Sie sollten Ihre Wünsche vorbringen und mitteilen welche Falten Sie stören.

Methode

Das Fillermaterial wird mit Hilfe von feinen Nadel in die Haut injiziert und polstert diese auf.

Mögliche Risiken

Ich verwende ausschließlich biologisch abbaubare Filler, die keiner vorherigen Testumg bedurfen. Je nach Menge des Fillers und Region der Injektion kann es zu Schwellungen kommen, diese bilden sich nach 1-2 Tagen zurück.

Nach dem Eingriff

Patienten ist es bereits kurz nach der Behandlung wieder möglich, ihren gewohnten Aktivitäten nachzugehen. Wichtige Termine sollten allerdings aufgrund der möglichen Rötungen und Schwellung auf den nächsten Tag verschoben werden. Sonne, Solarium und Sauna sollten für eine Woche ausgesetzt werdenJe nach individuellem Befund hält der Glättungseffekt etwa vier bis acht Monate an. Ein Auffrischen und Wiederholen der Behandlung ist jederzeit möglich.

Ergebnisse Vor-Nachher

Aufgrund des Heilmittelwerbegesetzes (HWG) vom 01.04.2006 ist es untersagt Vorher-Nachher Fotos und vergleichende Darstellungen zu zeigen, sowie Preisnennungen zu treffen. Wir beraten Sie sehr gern in einem persönlichen Beratungsgespräch und zeigen Ihnen die Ergebnisse unserer Arbeit. Vereinbaren Sie dafür einfach einen persönlichen Gesprächstermin in unserer Praxis.

Die Fakten im Überblick*

OP-Dauer: 15 - 30 Minuten
Anästhesie: Falls notwendig: Örtliche Betäubung
Klinikaufenthalt: nicht notwendig
Haltbarkeit: 3 - 8 Monate
Sport: nach 1 Tag
gesellschaftsfähig: nach 1 - 3 Tagen

 *je nach Befund

38.0009